Rant Of The Day: Ich liebe rohes Fleisch.

Gestern Nacht habe ich geschlagene 20 Minuten auf ein Paeckchen Gras gewartet. Vergebens. Nachdem mein J-Freund schon seinen Kollegen losgeschickt hatte, mit den Worten "Doch doch, klar kommt der gleich wieder, der hat ja auch mein Fahrrad" (janeisklar), habe ich ueberlegt, nicht einfach doch 1/4 MDMA zu werfen und dann ein paar Stunden im Cassiopeia zu vergammeln. Aber hey, eigentlich wollte ich nur bisschen Salat um zu Hause ordentlich waehrend des Putzens abzuchillen. Whahaaatever.

Passierte nicht; kein Salat, kein Fun, Abend nur mit rohem Hackfleisch (not 60kg though) und Kokain verbracht. Ergo wieder nicht geschlafen. Fuehle mich wie Kaa. Ihr wisst schon. Kaa! Rings a bell? No? Ich erinnere Euch gern...



Ya know bro. War vorher noch mit den ueblichen Verdaechtigen in irgendeinem Biergarten (gegen 23 Uhr der Anruf "Eeeeeeeeey voll gut hier, komm auch, M10 faehrt durch!"). Fail. Geht nicht mit Heels in Biergaerten. Es sei denn, Ihr wollt Euch wie das rohe Hackfleisch fuehlen, welches ich jetzt eben schon wieder so genussvoll verzehre.

Goodnight chaps.

2 Kommentare 22.7.10 16:12, kommentieren

Rauminspektion

Habe neulich erziehungsbezogenen Vortrag zum Thema "Richtig Lernen" gesehen. Hat mich nicht gejuckt, da ich nun die Letzte bin, die sich irgendwas merken muss. Die Einzigen, die das tun muessen, sind mein Google Calendar, mein Notizbuch und meine MSN History. Facebook weiss auch noch das ein oder andere. Aber ansonsten geht mir alles links rein und rechts raus. Life's too short to waste it on useless memories. Weiss dafuer noch, welche Drinks in welcher Kombination mit welchen Drogen ich gestern zu mir nahm.

Zum Thema zurueck: Vortrag "Richtig Lernen". Auftrag 1 fuer Schueler/innen - Inspiziere Dein Zimmer. Was findest Du? Was davon ist wirklich wichtig? Was davon lenkt Dich bei Deinen Aufgaben nur ab?

Fand ich eher amuesant, als ich mein Zimmer auseinandergenommen habe, nur aus Jux. Und Dollerei.

Was haben wir denn da...

-1000 Euro in Haargummi eingewickelt auf dem Schreibtisch
-rote Trashbrille ohne Glaeser mit Hawaii-Deko von der Bad-Taste-Party auf'm EXPEDIT-Buecherregal
-3 Kreditkarten im Couchtischfach (ewig nicht gesehen! Hallo ihr Huebschen!)
-leere Schuh- und Elektronikwarenkartons von meiner allwoechentlichen Dekadenz (dieses Mal: Drucker (alter war haesslich) sowie tolle Heels, mit Strass, oh come on! I had to!)
-ca. 10 verschiedene Pillen im Schreibtischcontainer, clevererweise unbeschriftet, aber die Gelben sind auf jeden Fall nicht uebel soweit, gleich mal 3 geworfen
-diverse Pulverchen
-ca. 60 Post-its mit sinnfreien und veralteten Infos, Telefonnummern, Geschaeftsadressen und Connecten (z.B. Kreuzberg, boohoo, heute erst geschnappt)

.....Alles in Allem: Durchweg arschwichtiges, niemals auch nur ansaetzlich zu entbehrendes Zeug. Ausserdem noch ein Beutel mit 2 Koerben Blaubeeren. Because they're smacking tasty you fucking bastards.

Kennt ihr das, wenn man 3 Tage feiern war, zwischendrin mal kurz geschlafen hat, und man schon das Gefuehl hat, die 3. Haut wuerde jucken, weil sie so schlecht an den anderen 2 Haeuten klebt? Und egal wie oft man sich heute schon geduscht hat, man ist immernoch verklebt und verranzt und verschnieft und die Nasenschleimhaeute schreien "Fuck you Alter, not today!"...? Nicht, dass es mir so gehen wuerde.

Muss mir Zaehne putzen, zum 4. Mal hintereinander.
Und dann geh ich wohl mal in's Matrix gucken. Liebe es, wie sie die Touristen da reisebusweise reinkutschieren. Lauter kleine, pickelige Jungs, die grossen huebschen Maedels mit ihrem bisschen Taschengeld noch 'ne Whisk(e)y-Cola ausgeben moechten. Schnuckelig!

Fuer die, die immernoch bez. Whisky/Whiskey planlos ist: Whisky=Schottisch, Whiskey=Irisch. That's about it.

Donnerstag/Montag uebrigens dahin:



Nice. Love it. See ya chapettes.

1 Kommentar 21.7.10 21:29, kommentieren

Warum ich keinen Fernseher habe



Ta-dah. Dieses Exemplar gehoert nicht mir, steht aber immerhin auf meiner Strasse. So ca. 2 Altbaubloecke weg.

Vor 10 Minuten war ich bei Schlecker und stellte an der Kasse fest, dass ich mein Portemonnaie vergessen hatte. Doh! Vielleicht sollte ich weniger Retro-Zeichentrickfilm-Melodien summen und mich auf mein (evtl. soziales) Umfeld konzentrieren. Aber das faellt zunehmend schwer, wenn man jeden Tag 24h zur freien Zeiteinteilung zur Verfuegung hat. Vor Allem dann, wenn man zum Konsum verleitet (verlitten, ha-ha) wird. Permanent. Und man, gaebe es einen, ganz sicher schon einen Dekadenzpokal erworben haette. Ich glaube, ich fahre Morgen einfach mal in's KaDeWe. Dann kann ich endlich so viel Geld ausgeben, dass ich erst mal befriedigt bin.

Habe heute allerdings kostenguenstig Fliegenklatsche erworben und freue mich darueber. Jetzt kann ich diese Teile endlich abschlachten und meinem Zwerghamster verfuettern. Ja, ich habe einen Zwerghamster. Sein Name ist Spud. Er mag Fliegen. Die sind eiweissreich.

1000 of Brits still stuck in Turkey... HA HA HA. Merry Christmas. Sorry; sehr flach. Da faellt mir wiederrum der Flachwitz des Tages ein (danke an Matt):

What's red and invisible?....................no tomatoes.

HO HO HO HO HO.
Genug davon - die Hitze nervt, also werde ich erst mal fegen, dann Patrick's Bett machen (er coucht seit einigen Tagen hier und nervt sowohl mit diversen Lokalpassionen als auch damit, dass er meine Mitbewohnerin so dermassen penetriert, dass sie wiederrum MICH damit angeht; werde ihn wohl spaetestens Morgen rauswerfen).

Tottenham Hotspurs haben als erster englischer Verein die Vuvuzelas verboten. Well done, lads.

Cheerio, chuckers... tut nichts, was ich nicht auch tun wuerde.

xx

1 Kommentar 20.7.10 15:53, kommentieren

Berlin bei Nacht

Dunkel.












JOHOOOOOOOKE. Draussen gewittert es. Bin gerade wieder da, weil es doch nicht so derbe spannend war und ich sowieso nochmal im Matrix vorbeigucken wollte. Von irgendeinem dunkelhaeutigen Strassenkind verfolgt worden. Hass ey, Hass. Versteht mich nicht falsch; aber penetrante Spinner (ungeachtet der Hautfarbe) pissen mich sowas von an. Ahgrrrrr.

Achja, Foto usw:



In my face! In yo face!

Ich geh kurz duschen, kaemme die 10000ml Haarspray aus meiner wunderschoenen Haarpracht und dann geht's weiter.

BERLIN NEVER SLEEPS.


Toodle-looooo.

3 Kommentare 17.7.10 02:01, kommentieren

Emo Beach Party

... heutiges Motto bei der Bad Taste Party im Magnet. Genauergesagt, diese hier:



Yay! Potthaesslichen Totenkopfrock, potthaessliches pink-schwarzes Ringelshirt rausgewuehlt (gottseidank sind die Klamottenkisten ja noch nicht ausgepackt, weil Kleiderschrank noch in Originalpaeckchen). Alte, verranzte Karo-Chucks mit Kirschen oder so'm Gedoens rausgekramt. Haar eklig hochtoupiert und mit Tonnen von Haarspray eingedieselt. Vodka, Red Bull und Orangensaft gekauft.

Da kann ja nichts mehr schieflaufen. Mitternacht geht's los. Trash-Brille ist uebrigens auch dabei. Foto folgt nach Fertigstellung des Kunstwerkes selbstredend.

3 Kommentare 16.7.10 23:05, kommentieren

Best of... freier Tag.

Nicht arbeiten ist nett. Ganz ehrlich, ich schmarotze ja nicht. Der Staat gibt mir nichts, demnach auch Du nicht, treuer Steuerzahler. Ich komme ganz gut selbst aus. Bisschen selbstaendige Arbeit und alles laeuft wie am Schnuerchen.


Konnte fuer Morgen tatkraeftige Unterstuetzung fuer diverse frauenungeeignete Arbeiten auftreiben (Mann, 43, Typ "Sag bloss nicht meiner Frau, dass ich rauche!" hat sich mit diesem Statement quasi dazu verpflichtet). Meine IKEA-Moebel sind naemlich auch nach 1.5 Wochen in der neuen Wohnung noch nicht aufgebaut. Grrr.

Habe heute nicht viel von der Chris Moyles-Show gehoert, bin aber gerade dabei, das nachzuholen. Gottseidank kann man die Folgen naemlich immer ca. 1 Woche danach noch z.B. hier anhoeren. Hoorah! Auf jeden Fall den "Best Of"-Podcast habe ich mir auf dem Weg zum Gynaekologen angehoert, als kleines Schmankerl. Jetzt falte ich frischgewaschene Waesche und habe neue Pillen. Ein schoenes Gefuehl!

Habt ihr jemals Porridge mit Schokoladensosse probiert? Ich weiss, zugegeben ein bisschen eklig, saugesunde Sachen mit total ungesunden Sachen zu vermixen, aber auch bisschen nice. Ich fand das Ganze ehrlichgesagt saulecker. Halbe Tasse Wasser, 1/4 Tasse Kakaopulver, super leichte und nicht zu uebersuesse Schokososse. Das einfach in den Haferbrei/schleim (je nachdem wie gut ihr ihn gekocht habt, ho ho) schmeissen und verruehren. Yum yum.

"How I Met Your Mother" habe ich heute auch schon zuhauf gesehen.

Quote of the day:

Ted: "oh god, now she sent me a message, that was clearly meant for someone else."
Robin: "Are you sure?" 'Hey babe, just got some take out from genero's. be home soon' ok, let's think about this...could be for a brother...or a sick dad!"
Ted: "Scroll down!"
Robin: "...'and then i want you to do me on the couch!' uhhh...maybe not a sick dad...or a very sick dad, am I right!?"

Ha ha, ha-ha ha, ha. Ha. Okay whatever, ich fand's witzig.



Macht's gut ihr Spinner, ich muss weiter Waesche falten und ueber flache Moyles-Witze lachen.

1 Kommentar 16.7.10 15:47, kommentieren